loader

Kolonie-Sicherheitsdienst

User Avatar

Kari

Orga

KOLONIE-SICHERHEITSDIENST

INFRASTRUKTUR-KARRIERE

Verfügbare Tickets: 8/8

Die Kolonie wächst und es bildet sich allmählich so etwas wie eine Infrastruktur. Neue Händler und Dienstleister siedeln sich an und damit zieht auch ein wenig der Wohlstand ein. Auswärtige strömen aus allen Himmelsrichtungen nach Crawler City und je mehr Menschen dort leben, umso größer ist auch das Potential für Probleme. Daher braucht es den KSD –den Kolonie-SicherheitsDienst der Crawler City.

Die Mitarbeiter patroullieren im Bereich der Kolonie, damit alles seine Ordnung hat. Sie kontrollieren die Ausweise und auch Visa von Besuchern, unterstützen das Meldeamt beim Eintreiben der Steuern, schützen die ansässigen Händler vor Überfällen und setzen die geltenden Gesetze notfalls auch mit deutlichem Nachdruck durch.

Das Gehalt zahlt die Kolonie –wer sich im Sicherheitsdienst engagiert, muss also nicht am Hungertuch nagen und kann sich des Dankes der Bewohner sicher sein. Bei guter Arbeit (hohe Einnahmen aus Strafzetteln, etc) winkt sogar ein Bonus!

OT-Informationen:

Wir stellen ein Gebäude als Sicherheitszentrale inkl. Verwahrungsraum und Schlafräumen für die Mitarbeiter. Die Gesetzestexte werden vor dem Event zum Einarbeiten zur Verfügung gestellt und als Präsenzexemplare ausgehändigt. Weitere Details dürfen, innerhalb der geltenden Koloniegesetze, frei gestaltet werden. Die Angehörigen des KSD sollten ein sichtbares, gemeinsames Kennzeichen haben, damit sie erkannt werden können.

Der Sicherheitsdienst untersteht der Kolonieführung und ist an die Gesetze der Kolonie gebunden. Der Dienst läuft rund um die Uhr, je nach Anzahl der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes können das durchaus 6-8 Stunden pro Schicht sein. Auch in der Nacht sollte ein Patrouillendienst eingeplant werden.

User Avatar

Matti

Hallo Kari,

sag mal, wie komme ich denn ein so ein Kolonie-Sicherheitsticket heran? Klingt nämlich ziemlich interessant was da angeboten wird.

Gruß

Matti/Der müde Joe

User Avatar

Johannes

Foren-Admin

Moin,

wenn du dein Ticket buchst, kannst du zwischen den verschiedenen Ticketvarianten auswählen. Mehr Infos zum Buchungsprozess findest du auf https://www.crawler-city.de/tickets/ 

User Avatar

Kari

Orga

Hallo Matti,

zusätzlich zu dem, was Johannes zum allgemeinen Buchungsprozess geschrieben hat, sind die Jobtickets ausschließlich für Mitglieder der Crawler Fraktion buchbar. 

Das bedeutet, dass du bereits 2020 oder 2021 einen Charakter bei den Crawlern auf dem Event gespielt haben musst, um dieses Jahr ein Jobticket buchen zu können.

Startest du als Nomad, so kannst du zunächst nicht in diesem Job starten, denn du musst dafür eben den Crawlern angehören. 

Wenn dich diese "Karriere" generell interessiert, kannst du dich auf dem Event natürlich bei den Crawlern um Aufnahme in die Fraktion bemühen -damit stünden dir dann alle hier aufgeführten Karrieren offen, jedoch nicht sofort ab Spielstart, sondern eher als Zukunftsperspektive.

Bedenke aber bitte, dass jede der Spielfraktionen ein eigenes Mindset hat und eigene Ziele als Gemeinschaft verfolgt, die auch zu deinen eigenen passen sollten.

Ich hoffe, diese Infos helfen dir weiter.

Viele Grüsse,

Kari